Kommende Termine

  • Schießabend (01.04)
  • Endschießen mit Ostereischießen (08.04)
  • Königsproklamation (22.04)
  • Schafkopfturnier (30.04)

Alle anzeigen ...

--- NEU ---


- Bilder wurden aktualisiert

Herzlich Willkommen



 
Ergebnis Gemeindepokalschießen 2017

Ergebnis des 39. Gemeindepokalschießens: PDF

Ewige Liste: PDF

Die bei der Siegerehrung ausgeteilten Ergebnislisten enthielten einen Rechenfehler. Diese Listen sind nun korrigiert.

Für die interne Weiterverarbeitung in den Vereinen gibt es noch die Daten im Excelformat -> Download

 
Neue Rekorde beim Gemeindepokalschießen in Isen

Das Gemeindepokalschießen der sechs Isener Schützenvereine war auch heuer eine Veranstaltung der Superlative.



Die letztes Jahr in Burgrain erreichte Teilnehmerzahl von 459 galt für Schützenmeister Georg Reiner gar als Rekord für die Ewigkeit, beim Weiheringer Schießstand ist er nun um drei Teilnehmer getoppt. Jüngster Schütze war Georg Thomas Reiner mit zehn Jahren und ältester Josef Hacker mit 84. Veranstalter Eschbaum hatte mit 122 Schützen die meisten aktivieren können vor Pemmering mit 104 Teilnehmern. Bei der Abrechnung drehte sich die Reihenfolge und die Freischützen gewannen mit einer in der 39-jährigen Geschichte des Wettbewerbs noch nie erreichten Punktezahl von 445,0 vor dem Friedlichen Tal mit 639,9. Wieder nur Dritter wurden die Feuerschützen, die bisher den Punkterekord hielten. Trotz Vereinsrekord folgten die Burgschützen erst als Vierter vor Weiher und den Sportschützen. Auch das Schießniveau war so hoch wie nie. Am besten trafen Erich Schmidt (FSG Isen mit 98 Ringen), Christoph Schweiger (Pemmering mit einem 14,8-Teiler) und Josef Lerch (Burgrain mit 23,9 Punkten). Bei der Jugend sicherte sich Burgrain den Siegerpokal vor Pemmering, Weiher und der FSG Isen. Der siebenmalige Seriensieger Eschbaum musste sich mit dem fünften Platz begnügen. Bürgermeister Siegfried Fischer zeigte sich bei der Siegerehrung im vollen Saal beim Wirt z’Weiher vom enormen Sportsgeist seiner Schützenvereine angetan. Auch, dass die Weiheringer die verwaisten Eschbaumer aufgenommen hätten, zeuge davon. Das Jubiläumsschießen im nächsten Jahr ist in Pemmering. Die Gemeindepokalsieger (Foto links): Bürgermeister Siegfried Fischer (Mitte) gratulierte den Isener Schützenmeistern (stehend von links) Christoph Winkler, Josef Rott, Josef Schweiger und Georg Reiner sowie (kniend von links) Stephan Enninger und Hubert Müller. Gemeindepokal-Jugend: Bürgermeister Siegfried und Veranstalter Hubert Müller (Vierter von links) mit den Jugendvertretern Johanna Bauer, Martin Larasser, Anna Grasser, Ella Krings, Lorenz Allgeier (Jugendleiter Pemmering) und Anne Pilz (von links). Foto/Text: Zimmerer

Bericht auf www.ovb-online.de - 8.3.2017